Aktuell
Letzte Änderung
24.07.2017, 14:33

SEPA-Lastschriftmandat

Liebe Mitglieder des Leipziger Geschichtsvereins,

der Leipziger Geschichtsverein e. V. hat den Einzug der Mitgliedsbeiträge auf das europaweit einheitliche SEPA-Verfahren umgestellt. Viele Mitglieder haben uns ein neues Lastschriftmandat erteilt. Hierfür danken wir Ihnen sehr, da es uns die Verwaltungsarbeit erleichtert. In einzelnen Fällen nutzen wir die bestehende Einzugsermächtigung als SEPA-Lastschriftmandat weiter.

Der Einzug des Mitgliedsbeitrages per SEPA-Lastschriftmandat erfolgt künftig immer am 15. Januar des Jahres, erstmals am 15. Januar 2014. Die Mandatsreferenznummer entspricht Ihrer Mitgliedsnummer. Unsere Gläubigeridentifikationsnummer, die uns als Zahlungsempfänger kennzeichnet, lautet: DE94ZZZ00000048814.

Wir bitten die Mitglieder, die kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, den Mitgliedsbeitrag bis spätestens zum 30. Juni des jeweiligen Jahres auf unsere nachfolgende Kontoverbindung zu überweisen:

IBAN-Nr.: DE94 86020500 0003568300
BIC:         BFSWDE33LPZ

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Leipziger Geschichtsverein e. V. 

 

Leipziger Geschichtsverein - SEPA-Lastschriftmandat (download als PDF)  

Beitrittserklärung SEPA 2014 (download als PDF)